Meine Anfänge sind klein. Sehr klein sogar. Meine Eltern hatten ihr Herz auf dem rechten Fleck, aber sie waren keine wohlhabenden Leute. Meine Lehre als Bankkaufmann bei der Sparkasse am Bodensee, galt ihnen schon viel. Doch ich wollte mehr. Ich holte mein Abitur auf dem 2. Bildungsweg nach. Mein Studium der BWL finanzierte ich mithilfe von Ferienjobs und Bafög. Es folgte eine Traineezeit bei der Deutschen Bank, inklusiver regelmäßiger Fortbildungen. Bis heute ist Weiterbildung selbstverständlich für mich. Die erfolgreiche Betreuung vermögender Privatkunden bei der Deutschen Bank und der Dresdener Bank zeigten mir, wo meine Fähigkeiten lagen und was ich gerne tun würde: Frei, unabhängig und kostentransparent die beste Lösung für meine Kunden zu finden. Nicht an einem einzigen Tag in den letzten 12 Jahren habe ich diesen Entschluss bereut.

Vita Gerhard Selig

Bankkaufmann
Diplom-Betriebswirt (FH)
Certified Financial Planner (FPSB)

Gerhard Selig ist Senior Partner und Vermögensverwalter in der DWPT Deutsche Wertpapiertreuhand GmbH.

Kontakt

Tel. 07531 - 361 71 98
E-Mail: selig@selig-vermoegensstrategien.de

Berufliche Stationen*

  • 1976 – 1978 Kreissparkasse Friedrichshafen; Ausbildung zum Bankkaufmann
  • 1982 - 1985 Fachhochschule für Wirtschaft in Pforzheim; Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • 1986 – 1991 Deutsche Bank München; Vermögensanlageberatung und Finanzplanung für vermögende Privatkunden
  • 1998 Zulassung als „Certified Financial Planner“ (FPSB); das weltweit anerkannte internationale Qualitätskennzeichen für professionelle Finanzplanung; www.fpsb.de
  • 1992 – 2003 Dresdner Vermögensberatungsgesellschaft (Tochtergesellschaft der Dresdner Bank AG); Finanzberatung und -planung für vermögende Privatkunden
  • Seit 2004: Selbständiger und unabhängiger Finanzplaner
  • Seit 2011 Partner der Deutschen Wertpapiertreuhand

* Auszüge